Welches Mainboard für Suse10.2 / 11

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

amiga1200

New Member
Suse 10.2 hat ja viel stress mit den JMicron-Controller gemacht.
(SATA Platten werden nicht erkannt/ beim installieren muß das LW extra eingebunden werden)

Nun wollte ich mir einen neuen Server zusammen bauen
was für ein Marken Mainboard würdet Ihr empfehlen?
(Intel CPU und SATA Platten )

Hat man die JMicron- Probleme unter Suse 11 nicht mehr?

(Der Server wird ein Webserver, also Sound/ Grafik unterstützung ist egal)
 

amiga1200

New Member
AW: Welches Mainboard für Suse10.2 / 11

jkeiper schrieb:
dem Link kenne ich, bei vielen steht ein Fragezeichen, aber "es läuft ABER..."
Ich dache, es würden einige User z.B. hier schreiben:

Ich benutze das Board XXL mit Suse 10/11 , SATA/IDE/Netzwerk wird alles erkannt.
oder das neue Board XXB ist nicht zu empfehen.

JMicron-Controller:
einige schreiben, die hätten das Problem gelösch, aber viele haben aufgegeben, weil es nicht funktioniert, z.B. Suse 10.2 auf SATA installieren.
Ich finde, unter Linux gibt es andere Probleme, als sich mit so ein Quatsch rum zu ärgern.
Da kaufe ich einfach kein Board mit ein JMicron-Controller wie einige von Asus die P5B reihe.
 

cal

Member
AW: Welches Mainboard für Suse10.2 / 11

hmm,
also ich würde folgenden Weg nehmen:
In der HCL schauen was von den Komponenten auf die ich besonderen Wert lege denn als relativ problemlos bezeichnet ist, eine entsprechende Auswahl treffen und dann google fragen ob denn da Probleme zu erwarten sind.
Zu der konkreten Frage IDE/SATA/Netzwerk:
Mein integrierter Lan-Chip macht überhaupt keine Probleme.
Zu meinem IDE-SATA Mischsystem kannst du mal hier schauen: http://www.pc-forum24.de/debian-gnu-linux/9857-sidux-2008-1-probleme-beim-booten-plattenreihenfolge.html#post25399
Ob dies jetzt allerdings rein Hardware bedingt ist?
Code:
00:0f.0 IDE interface [0101]: nVidia Corporation CK804 IDE [10de:0053] (rev f3)
00:10.0 IDE interface [0101]: nVidia Corporation CK804 Serial ATA Controller [10de:0054] (rev f3)
00:12.0 PCI bridge [0604]: nVidia Corporation CK804 PCI Bridge [10de:005c] (rev a2)
00:13.0 Bridge [0680]: nVidia Corporation CK804 Ethernet Controller [10de:0057] (rev a3)
 

amiga1200

New Member
AW: Welches Mainboard für Suse10.2 / 11

Hi JKeiper
Du schreibs im Profil:

Auf Arbeitsplatte: OpenSuSE 11.0 Kernel 2.6.25.11-0.1-default ,KDE4.04, x86_64
2. Platte: Sidux 2008.2 Kernel2.6.25-11.slh.2-sidux-amd64, KDE 3.5.9
Testplatte: OS11.0 factory-repo, Kernel2.6.26-3-default, KDE4.1


was für ein Mainboard verwendst Du dann für Suse 11?
Und hast Du Suse11 aus S-ATA drauf?
 

amiga1200

New Member
AW: Welches Mainboard für Suse10.2 / 11

jkeiper schrieb:
verlinkten Thread gelesen?

meinst Du Sidux 2008.1 Probleme beim booten, Plattenreihenfolge ??
wäre es nicht einfach mal zu schreiben...

*ich benutze das Mainboard Asus XXL, mit SATA - gibt es NULL Probleme.
*oder Epox RXDA, damit kann ich nur ATA Platten betreiben

* Nur Beispiele !
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben